GRIT

Ein Zeitgenössisches Tanzstück mit 18 Step-Boards und einem Spinning-Bike

Lys Y. Seng
Lys Y. Seng
Lys Y. Seng
Lys Y. Seng
Lys Y. Seng
Lys Y. Seng
Previous slide
Next slide

Beißt schon mal die Zähne zusammen! Im neuen Tanz-Stück GRIT vereint INTER-ACTIONS – the dance company die Paralleluniversen Theater und Fitnessstudio. Mit im Spiel sind jede Menge Tanzfreude und Muskeltraining, denn GRIT ist nicht nur das umgangssprachliche englische Wort für Entschlossenheit. Bei INTER-ACTIONS bedeutet GRIT, drei Tänzer*innen, ein Choreograf, ein DJ, eine Fitness-Predigerin und eine aktive Step Dance Community, die sich zusammen mit 20 Step-Boards und einem Spinning Bike auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Step Aerobic und zeitgenössischem Tanz begeben.

Sich auf Step Aerobic einzulassen, bedeutet im wummernden Beat an körperliche Grenzen zu gehen: Im Zentrum steht ein Stepboard, auf dem die Gruppe angeleitet von Trainer*innen ihre Schritte in kleinen, ebenso kraftvollen wie kräfteraubenden Choreografien performt. Doch passt das alles zusammen? Markt und Mode? Ausbeutung und Kunst? Geben und Nehmen? GRIT zelebriert die Leistungsfähigkeit des Körpers, bis wirklich nichts mehr geht – und wagt sich dann noch einen Schritt weiter.

Vorstellungen

Fr, 20.09.2024 & Sa, 21.09.2024, 20 Uhr // EinTanzHaus Mannheim

Sa, 21.10.2023 / Fr, 27. & Sa, 28.10.2023, 20 Uhr // EinTanzHaus Mannheim 

Mi, 24.01.2024, 20 Uhr // Karlstorbahnhof Heidelberg

Fr, 9. 08. 2024 // TheaterNatur Festival / Benneckenstein 
Fr, 20.09.2024, 20 Uhr // EinTanzHaus Mannheim 
Sa, 21.09.2024, 20 Uhr // EinTanzHaus Mannheim 
 

Bei dieser Veranstaltung kommt Stroboskoplicht zum Einsatz.

Produktions-InFos

Closed

Konzept, Choreografie, Regie & Bühne Edan Gorlicki Tänzer*innen & Mitentwicklung Kyle Patrick, Leonardo Rodrigues, Cecilia Ponteprimo Performerin, Gesang & Mitentwicklung Lauren Rae Mace Tänzerin, Mitentwicklung & Step Community Management Mareike Villnow Step Aerobic Community Gabriele Eisele, Simone Gehrke, Karin Hirsch, Rosa Lopez, Jörg Martin, Claudia Reichenbach Dramaturgie Eva-Maria Steinel Text Lauren Rae Mace, Edan Gorlicki Musik LXDARIO Kostüme Naomi Kean Licht & Video Ingo Jooß Recording & Ton Friedrich Byusa Blam Produktionsmanagement Ricarda Walter, Janin Friese INTER-ACTIONS Management Sarah Thöle PR & Social Media Jael Krämer Die Besetzung bei den Vorstellungen wird jeweils im Abendzettel aktualisiert.
die wunderbaren Step-Aerobic-Trainerinnen der Pfitzenmeier Studios in der Metropolregion Rhein-Neckar, darunter Daniel, Dimitrios, Samir, Siri, Annette und Roghieh, an die vielen Stepper*innen, die sich in den kreativen Prozess eingebracht haben, an die engagierten Teilnehmerinnen des BUILDING-ACTIONS Community Outreach Programms von INTER-ACTIONS sowie dem Team von Hei_Innovation für seine Hilfestellung bei der Recherche. Wir bedanken uns für die Expertinnen-Gespräche mit den Physiotherapeutinnen Malena Dürr & Nada Rianna-Gund sowie Thomas Uhrig von der Praxis Uhrig sowie der Sportwissenschaftlerin Stephanie Lichtenthaler vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Heidelberg.

GRIT ist eine Produktion der INTER-ACTIONS Dance Company Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem EinTanzHaus Mannheim und dem Theater Rampe Stuttgart. Gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Kulturamt der Stadt Heidelberg und Stiftung LBBW. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei Sparkasse Heidelberg, Epple, IFAA, Pfitzenmeier.







Die Wiederaufnahme von GRIT wird ermöglicht durch die Wiederaufnahmeförderung des Landesverbands Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg (LaFT BW) e.V.

Wer Spielt?

Kunst oder Sport?

Backstage

Step Tutorials

Set List

Team